11 Oktober 2014

Studium, Matura, Bücher...was halt so los war ;D

Hallöchen meine Leser-, Buch- und Bloggerfreunde ;D

In den letzten Wochen war einiges los bei mir, deswegen hatte ich auch nicht so die Zeit zum Bloggen. Aber zum Lesen habe ich immer ein wenig Zeit gefunden ;P

Aaaalso ich möchte kurz berichten was so los und ein bisschen erzählen was ich mir für diesen Herbst/Winter Buchtechnisch so vorgenommen habe.

In der letzten Woche hatte ich Geburtstag, die Uni hat begonnen und die Matura habe ich jetzt auch endlich! Ihr denkt jetzt sicher, dass das ne etwas komische Reihenfolge ist..zuerst Uni dann Matura?! Ja...leider leider war das bei meiner Schule so - Matura im Herbst. Wieso? Pff kein Plan..ich habe ein Kolleg besucht und da war das halt so xD Seeehr ärgerlich natürlich wenn man vorhat zu studieren und dann die Uni vorher starte. Aber es ist sich Gott sei Dank so ausgegangen, dass ich nur Montags an der Uni war! Da ich die Matura jetzt bestanden habe, kann es jetzt ganz normal weiter gehen :D Es ist zwar ein bisschen blödi, dass ich so gaaar keine Freiezeit zwischen Schulabschluss und Studium habe, aber es gibt schlimmeres ;D

Soo nun zu meinem Studium...ich wusste eigentlich schon länger, dass ich definitv studieren möchte. Ganz einfach weil ich nicht sicher bin was ich machen möchte. Und weil ich denke, dass es mir liegt...das studieren ;P Ich wollte lange lange Zeit Kunstgeschichte studieren, weil ich das in meiner (jetzt) alten Schule auch Jahrelang hatte und es mich einfach unglaublich interessiert. Aber vor ca einem Jahr habe ich nochmal drüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich doch etwas anderes studieren möchte. Ich habe einfach nachgedacht was mich sonst so interessiert. Und dann bin ich auf die Idee gekommen meine Zukunft mit meinem Hobby zu verbinden...und deswegen habe ich jetzt angefangen Vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität Wien zu studieren. Ich bin gespannt ob es mir so gut gefallen wird wie ich es mir vorstelle ;) Der erste Tag an der Uni war aber schonmal echt gut! Natürlich ist das alles so neu für mich und ich kenn mich noch nicht so wirklich gut aus mit dem ganzen System und so..aber das wird sicher! Ich freue mich sooo, dass es jetzt endlich gestartet hat und bin wirklich seeeeehr gespannt darauf! Und weil ja alle Geisteswissenschaftlichen Studien Latein voraussetzen, und ich das noch nie hatte, mache ich auch eienn Lateinkurs ;) Auf den ich auch schon eeeecht gespannt bin!

Studiert ihr auch? Wenn ja was? :))

________________________________________________________________

Sooo, das war nur ein kleines Update über mein Leben. Kommen wir nun zum Buchtechnischen Teil 

Meine aktullen Lektüre ist "Mazu Runner" von James Dashner. Ich bin noch nicht sehr weit und kann noch nicht viel dazu sagen außer, dass ich es bis zum Kinostart fertig haben will ;) Ich bin mal gespannt! 

Für den restlichen Herbst/Winter habe ich mir vorgenommen (mal schauen ob ich irgendwas davon einhalte xD aber vornehmen kann man es sich ja mal!), dass ich Ken Follet probieren möchte. Meine Eltern sind große Fans und haben natürlich die Bücher zuhause. Die Frage ist nur mit was soll ich starten? Zum einen wäre da "Die Säulen der Erde". Seit ich die Verfilmung gesehen habe nehmen ich mir vor es iiiiiirgendwann zu lesen. Es spielt in England ♥ und ich liebe Bücher die in England spielen und wenn es ein historischer Roman ist, ist das umso besser. Nuuuur ist die Zeit in der es spielt nicht uuuunbedingt meine Zeit.. aber das mal nur nebensächlich. Die Story klingt toll - und das ist ja wichtig. So das wäre das eine.. das andere wäre "Sturz der Titanen" - es klingt vom Inhalt her auch soooo interessant und toll und die Zeit stimmt auch....tja die Qual der Wahl. Ich kann hier nichteinmal sagen ich lese das dünnere zuerst, weil beides eeeeechte meeegaaa Wälzer sind! Deswegen eine kurze Frage an euch: 

Kennt ihr die Bücher? Wenn ja welches sollte ich zuerst lesen?

Außer Follet habe ich mir auch vorgenommen den zweiten Teil der Highland Saga von Diana Gabaldon fertig zu lesen! Ich habe davon schon über 300 Seiten gelesen (was bei einer Seitenzahl von 992 gar nicht soooo viel ist xD) Ich schaffe es irgendwie nicht, mich nicht von anderen Büchern ablenken zu lassen xD 

Weiters möchte ich endlich "Wen der Rabe ruft" von Maggie Stifvater zu lesen. Das Subbt auch schon ganz schön lange hier rum!

Sooo Leutchen..das wars daweil von mir! Ich werds mir am Nachmittag mit Maze Runner und einer schönen Tasse Tee gemütlich machen.

Kommentare:

  1. Matura im Herbst? WTF?!
    Das ist echt blöd.
    Ich hab Anfang Juni maturiert und war dann bis Ende September faul XD

    ich studier ja Germanistik und Geschichte (Lehramt) in Salzburg. Muss wegen HTL auch Latein nachmachen und hatte das Glück gleich eine Fünf kassiert zu haben. Latein soll man nicht auf die leichte Schulter nehmen! Besonders zum Ende hin wird es scheiße. Passiv, Gerundundium, Deponens, Ablativ Absolutus ... Immer schön die Konjugationen und Deklinationen lernen. Bei den Wörtern besonders die Verben und besondere Pronomen. Ich versuchs im Februar nochmal.

    Sonst muss ich echt sagen, dass Uni geil ist. Ich hab tolle Leute kennengelernt und was tolles zum anschmachten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap das is sau blöd xD
      Ich würde jetzt auch gerne faul sein D:

      Auf Latein bin ich schon eeeeecht gespannt! Ich hab echt keine Ahnung wie es mir ergehen wird.. ich hoffe nicht all zu schlecht xD
      Na dann drück ich dir die Daumen für Februar :)

      Ich kann echt noch nicht viel zum Uni-Leben sagen..aber ich hoffe das es echt cool wird, aber ich denke schon :D

      Liebe Grüße

      Löschen