15 August 2014

[Rezension] Saphierblau von Kerstin Gier Buch + Film




Das Buch

Muss ich den Inhalt noch erwähnen? Ich denke nicht ;) Ich denke, dass alle die diesen Post lesen zumindest den ersten Teil kennen (Rubinrot) und deswegen so ungefähr wissen worum es geht. Ich habe das Buch jetzt kurz vor dem Filmstart nocheinmal geschwind gerereadet. Damit ich mich ja an alle Details erinnere  und so.  Das war jetzt das dritte Mal das ich dieses Buch gelesen habe, und wie ich schon mal erwähnt habe, ist es jedes Mal aufs neue einfach nur genial! Die Geschichte ist total meins und ist für mich auch beim dritten Mal nicht langweilig! Im Gegenteil, es geht spannend weiter und bleibt es auch! Gwenny und Leslie müssen sich neuen Rätslen (und auch noch immer den alten :P) stellen und versuchen noch immer iiiirgendetwas über die Loge und den Grafen herauszufeinden. Dabei bekommen sie einen gaaaaaaanz tollen und entzückenden neuen Helfer! Xemerius taucht in diesem Buch das erste Mal auf und er ist definitiv mein Lieblingscharakter der ganzen Serie. Er bringt so viel Witz und Charme mit, dass das Lesen noch mehr vergnügen bereitet. Aber auch die alten Charakter wie eben Gwenny, Leslie, Gideon (♥) etc. entäuschen einen nicht. Ich finde die Geschichte um die zwei Zeitreisenden jedes Mal aufs neue spannend und faszinierend, ich kann mich so sehr in der Welt verlieren und mich jedes Mal aufs neue verlieben. Kurz gesagt dieses Buch (und die ganze Reihe) zählt zu meinen Liebsten Geschichten und ich kann sie allen empfählen die auf eine spannede Zeitreise mit sehr sehr liebenswertern Charakteren und einer unglaublichen Liebesgeschichte gehen wollen!





Der Film

Zuersteinmal sei gesagt: ICH FAND IHN SO GENIAL!
Ich weiß, dass viele Fans der Bücher den ersten Film nicht mochten. Ich bin ehrlich und gebe zu, dass ich ihn gar nicht schlecht fand. Ja er ist nicht sehr Buchnah, was schade ist, aber ich fand ihn dennoch gelungen. Deswegen habe ich mich auch schon seeeeeeehr auf diesen hier gefreut! Und ich bin wirklich wirklich sehr sehr sehr begeistert! Erstens war die Geschichte viel näher am Buch dran. Die ganze Sache mit der Soiree und das Drama um Gideon waren perfekt umgesetzt. Es waren zwar auch einige Elemente aus "Smaragdgrün" dabei, aber das hat mich gar nicht gestört (ich bin nur gespannt was dann alles im dritten Film kommt xD). Apropos Soiree, die war so gut gemacht! Die Kostüme waren spitze, Maria Ehrich als Gwenny hat genial die betrunkene gespielt! Und die kleine gesangseinlage (es war zwar ein anderes Lied als im Buch) war einfach nur genial! Hat meiner Meinung nach sehr gut rein gepasst! Zweitens finde ich die Besetzung wirklich gut! Das hat mir auch schon bei Rubinrot gefallen. Obwohl mich da Jannis Niehwöhner als Gideon noch nicht so 100% überzeugt hat, aber jetzt hat es super gepasst. Von Maria Ehrich als Gwendolyn war ich beim letzten schon begeistert. Auch Leslie, Charlotte und die anderen waren toll. Was ich ein bisschen schade fand, war die Umsetzung von Xemerius. Die ist finde ich nicht ganz so gut gelungen. Obwohl ich noch schlimmeres erwatet habe. Aber er war auch einfach nicht so schlagfertig und witzig wie im Buch, aber vielleicht hat er ja noch im letzten Teil seienn großen Auftritt. Die Spannung im Film war auf jeden Fall da und er hat auch vielversprechend aufgehört. Prolog und Epilog waren fast exakt wie im Buch, was ich sehr gut fand. 
Also im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Verfilmung. Ich hatte wirklich Spaß im Kino, musste des öfteren laut lachen! Also ich habe mich echt amüsiert und kann ihn allen Fans wirklich nur ans Herz legen :D 






Kennt ihr das Buch? Habt ihr den Film schon gesehen? Wenn ja wie fandet ihr ihn?
 

Bilder Quellen: Buchcvoer: arena-verlag.de
                      Filmplakat: edelsteintrilogie.wikia.com



Kommentare:

  1. Huhu,

    ich liebe die Bücher und ich finde auch den ersten Film toll! :)
    Am Dienstag gehe ich in "Saphirblau" und ich bin schon sooo gespannt!! *-*

    Und ich freue mich total, dass Dir der Film so gefallen hat! :D

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir gaaaanz viel Spaß und bin echt gespannt wie er die gefällt :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen