22 Dezember 2012

Buchtipp! - Jahreszeiten-Zyklus von Nora Roberts

 
Hallo meine Lieben!
 
Ich bin zurück, ich habe jetzt endlich Weihnachtsferien und mal wieder Zeit einen Post zu schreiben und zu lesen!!
Es tut mir wirklich Leid dass ich länger nichts geschrieben habe, aber ich hatte sooooooooo viel Stress in der Schule -.-
 
 
Na dann mal los,
Ich werde euch Heute eine Reihe ans Herz legen von der ich sooo wahnsinnig begeistert war. Es wird keine Rezension sonder ein Buchtipp, ich habe zum ersten Band der Reihe eine Rezi verfasst die ich euch verlinken werde.
 
Es geht um den Jahreszeiten-Zyklus von Nora Roberts.
 
 
Worum gehts:
 
In der Rezension zu Frühlingsträume habe ich schon erklärt dass es um vier Freundinnen geht die zusammen eine Hochzeitagentur besitzen. Mac, Emma, Laurel und Parker. Jede der vier hat ihren eigenen Bereich, Mac ist die Fotografin, Emma die Floristin, Laurel die Konditorin und Parker die Geschäftsführerin. Sie leben und arbeiten alle zusammen auf dem Anwesen von Parkers Familie. Jede der vier hat sozusagen ihr eigenes Buch. Es geht bei jeder um die Arbeit und darum den Mann fürs Leben zu finden.
 
Warum ich sie liebe:
 
Frühlingsträume war mein erstes Nora Roberts Buch. Ich habe davor schon soooo viel gutes von ihr gehört, habe aber nie ein Buch zur Hand genommen. Als ich dann aber eine Videorezension über diese Reihe gesehen habe, wusste ich, dass ich sie lesen will. Der Schreibstiel von Nora Roberts ist soo schön zu lesen. Man kommt sofort in die Geschichte hinein und fühlt mit den Personen mit. Ich habe die Bücher alle hintereinander gelesen weil ich nicht aufhören konnte. Die Charaktere sind so was von gut gelungen. Die vier Freundinnen sind mir schon nach den ersten 100 Seiten soo ans Herzgewachsen, und auch ihre Männer sind echt super beschrieben. Mac lernt in Frühlingsträume den süßen und schüchternen Carter kennen und lieben. Emma in Sommersehnsucht kommt drauf dass sie in den Langjährigen Freund Jack verliebt ist. Laurel und Parkers Bruder, Del finden in Herbstmagie zusammen und schlussendlich findet auch Parker in Winterwunder ihre große Liebe Malcolm. Aber nicht nur die Liebe macht diese Bücher aus, nein, die Arbeit die das Quartett betreibt macht einen großen Teil des Charmes aus. Die Planung einer Hochzeit kann sehr anstrengend und stressig sein, aber die Vier schaffen es immer, egal welche Probleme auftauchen, sei es eine MB (Monsterbraut) oder ein UMTZ (Untreuer Mistkerl von Trauzeuge), sie schaffen es immer! Ich habe jedes einzelne der vier Bücher genossen und geliebt. Am Anfang habe ich mich am meisten auf Herbstmagie gefreut, aber am Ende als alle Mädels außer Parker ihren Mann gefunden haben, habe ich mich sooo auf Winterwunder gefreut da sie auch endlich dran kommt! Ein weiter Grund warum ich diese Bücher liebe sind diese wundervollen Cover!!!
 
Fazit:
 
Ich kann diese Reihe wirklich jedem empfehlen der Bücher über Freundschaft und Liebe lesen will. Die Atmosphäre dieser Reihe ist einmalig!
 
 


Kommentare:

  1. Ich hab gerade "Sommersehnsucht" zu Ende gelesen und find auch dieses so toll wie "Frühlingsträume" Wollte eientlich gleich mit Hernbstmagie anfangen- aber ich brauchte einfach mal wieder etwas mit Blut und Leichen und so :D :D Deswegen hab ich mich für "der Menschenmacher" entschieden.
    Ich kann dir auch "Die falsche Tochter" von Nora Roberts empfehlen- das war mein erstes Buch von ihr und es hat mir auch sehrt gut gefallen. Was ganz anderes als der Jahreszeiten- Zyklus, aber trotzdem sehr gut!

    Liebe Grüße
    Chioo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die reihe sooo gut :D ich hab eh schon ein paar andere von ihr im auge ;) als nächstes glaube ich will ich rosenzauber :)
      Aber danke für den tipp!!

      Liebe Grüße

      Löschen